Kooperative Chojzunil, Guatemala

 

Unser Single Origin „Chojzunil“ stammt von einer kleinen Kooperative aus der Region Huehuetenango, die im Nordwesten Guatemalas liegt. Dieser tolle Rohkaffee kommt in Kooperation mit C. Feichtinger als „direct trade“ Kaffee – wie immer – zu uns in die Rösterei.

 

Kooperative: Chojzunil

 

Anbaugebiet: Huehuetenango, im Nordwesten Guatemala

Anbauhöhe: 1500 - 1800m über NN

Rohkaffee: 100 % fully washedArabica, Varietäten: Red Bourbon & Typica

 

Aromen: balancierter Körper, mit Aromen von fruchtig-beerig bis nussig-schokoladig

Dieser im Ursprungsland zertifizierte Bio-Rohkaffee wächst auf nicht-vulkanischen, lehmhaltigen und mineralstoffreichen Böden.

 

Schattenanbau. 98% des Kaffees in Guatemala wird unter Schattenbäumen angebaut.

 

Die Gattung der Inga, mit über 15 Spezies, ist der meistverbreitete Schattenspender in Guatemala. Zusätzlich zu ihrem Nutzen als Schattenspender bindet diese Gattung wertvollen Stickstoff im Boden, welcher den Kaffeepflanzen zugutekommt.

Geerntet und ausgewählt werden nur die besten, vollreifen Kaffeekirschen (Handpicking). So entwickelt dieser Kaffee eine breite Palette an Geschmackserlebnissen mit Aromen von dunklen Beeren (Filterkaffee) bis zu leckeren Nuss- und Schokoladenaromen (Espresso).

 

 

 

 

Alle Bilder mit freundlicher Freigabe von C. Feichtinger